• YouTube - White Circle
  • Facebook Clean
  • Instagram Clean

​© JOHANNA SCHWARTZ 2018            |                          |                                |

SFX Make-up 02

26.04.2017

Ich habe mich mal an eine etwas größere Verletzung am Bein rangetraut. Mit Wartezeit (bis das Material getrocknet ist habe ich etwa eineinhalb Stunden gebraucht. 

Für die Wunde habe ich viel Latex verwendet (welches diesmal leider sehr bröcklig war), etwas Modelierwachs, Wasserfarben, Make-Up und Filmblut.
Als Erstes habe ich mein Schienbein mit zwei Schichten Latexmilch bedeckt, dann mit dem Wachs die Wunde modelliert und anschließend die Verletzung wieder mit Latex bedeckt. Die modellierte Wunde kann in einem Stück unversehrt abgezogen werden.

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

3. Monatsshooting - Wet Look

20.01.2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge

23.12.2018

23.12.2018

30.09.2018

Please reload

Nach Stichwort suchen
Folgen
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now